Von der Internationalen Unternehmensberatung... zur Regionalen Bauentwicklung

Home     Persönliches     Consulting & Strategy     Städtebau-Τourismus     Kontakt     Impressum

The IMTe™ Reports

Regionale Projektentwicklung  ▪  Siedlungs-/Städtebau  ▪  Restaurationen  ▪  Tourismusprojekte

 


Monastiria, Tinos (click to enlarge)

Projekthighlights:

Immobilien & Tourismus: Förderung von einzigartigen Immobilien und touristischen Projekten

Tourismusinnovation: Projektumsetzung auf Tinos/Kykladen als Modellbeispiel für ein zukunftsfähiges Tourismuskonzept für Griechenland

Kulturerbe: Organisation/Koordination zur Restaurierung des “Heiligen Klosters der Mariä Himmelfahrt”, Tinos/Kykladen in Vernetzung mit lokalen und EU-Behörden

Spezialwissen: Restaurierung historischer Strukturen und deren wirtschaftliche Anschlussnutzung

Expertennetzwerk: wirtschaftliches, technisches und rechtliches Fachwissen mit regionaler Marktkompetenz im Projektteam

 

Links

Discover Greece

Greece All Time Classic

Enterprise Greece

StartUp Greece

Public Properties Company

Der Gründer der IMTa™ Dr. Ioannis M. Theologitis steht seit 15 Jahren für die besondere Verbindung von wirtschaftlicher und technischer Expertise, wenn es um die ökonomische Konzeption und technische Realisierung besonderer Immobilien und siedlungsbaulicher Projekte geht.

Die Restaurierung und Integration historischer Stätten in moderne Konzepte ist ein Schwerpunkt der Arbeiten von IMTa™. Gemeinsam mit seinen erfahrenen Mitarbeitern in Planung, Technik, Handwerk und Rechtsfragen, hat der Unternehmer einzigartige Orte Griechenlands, wie z. B. auf der Insel Tinos/Kykladen, durch innovative Ansätze und außergewöhnliche Lösungen geprägt – stets in Einklang mit der reichen Tradition und dem immensen Kultur- und architektonischen Erbe.

Das Spektrum umfasst u. a. folgende Dienstleistungen:

 Identifikation/wirtschaftliche Konzeption einzigartiger bauwirtschaftlicher Tourismusprojekte

 Restaurierung historischer steinerner Herrenhäuser - Planung und Bau moderner Urlaubskomplexe – Anwendung bioklimatischer, energieeffizienter umweltschonender Architektur

 Planung und Bau moderner Wohneinheiten und Urlaubskomplexe

•  Führung erfahrener Expertenteams zur wirtschaftlichen/technischen Projektumsetzung von Siedlungs- und Tourismuskomplexen in griechischen Tourismusregionen

•  Besondere Kompetenz in der Planung und Umsetzung ästhetischer Restaurierungen baufälliger Siedlungen und historischer Stätten sowie deren Integration in hochwertige, nachhaltige Tourismuskonzepte

• Umfassende administrative/wirtschaftliche Abwicklung: Baurecht, behördliche Vorgänge, Beantragung Finanzierungs-/Fördermitteln, Grundstücksakquisition, gesamte Projektumsetzung und Projektvermarktung
 

Projektrealisierung

Zur Realisierung eines Projekts deckt das Projektteam die administrativen Anforderungen in allen Projektphasen ab: Lokalisierung geeigneter Grundstücke; Preisverhandlungen; Koordination mit inländischen Banken, Maklern, öffentlichen und lokalen Behörden; alle rechtlichen und notariellen Verfahren, Abschluss des Kaufverfahrens, wie auch die Kontrolle der wirtschaftlichen Zielsetzungen.

In technischer Hinsicht steht IMTa™ für die Zusammenstellung von hervorragend ausgebildeten, erfahrenen Architekten und Ingenieuren zu Projektteams, die innovatives, praktisches und ästhetisches Design als Maßgabe haben. Die technische Umsetzung geschieht stets mit besonderer Sensibilität gegenüber der lokalen Tradition. Die besten lokalen Handwerker ergänzen die nachhaltigen technischen Arbeiten. Kernmitglieder des IMTa™ -Teams verfügen über jahrzehntelange technische Erfahrung in diversen erfolgreich abgeschlossenen Bau- und Restaurationsprojekten im privaten und öffentlichen Sektor.

Das touristische Bauinvestitionskonzept könnte zu einem bestimmten Prozentsatz von einem oder einer Kombination mehrerer Finanzierungsprogramme der Europäischen Union subventioniert werden. Die Höhe dieser Zuschüsse hängt von den Merkmalen bestimmter Investitionsprogramme und auch von den Finanzierungsprogrammen der EU ab, welche während dieser spezifischen Zeitperiode der Realisierung der Investitionen vorhanden sein werden. IMTa™ bewegt sich stets auf dem aktuellen Stand in Förderfragen, bezieht Zuschüsse in Finanzierungsplanungen angemessen ein und integriert den Beantragungsprozess im Rahmen der Projektrealisierung.


EnglishDeutschΕλληνικά

Copyright 2010-2019 © Dr.-Ing. Ioannis M. Theologitis - Alle Rechte vorbehalten

DATENSCHUTZGRUNDVERORDNUNG